Tosca

Italien

Tiziana 'Tosca' Donati ist eine der bekanntesten, vielschichtigsten Künstlerinnen Italiens: Als Sängerin, Schauspielerin, Performerin tritt sie seit Jahren nicht nur als Solistin oder mit eigener Band, sondern auch mit anderen großen italienischen und internationalen Künstler:innen wie Nicola Piovani, Ennio Morricone, Chico Buarque, Ivan Lins u.v.a. auf.
 
Zusammen mit der sizilianischen Sängerin Etta Scollo kommt sie nun nach Deutschland, um gemeinsame Abende zu kreieren: Zwei Frauen, zwei Programme, zwei besondere, berührende Stimmen und Geschichten.
 
Das neueste Studioalbum der hochprämierten italienischen Sängerin Tosca "Morabeza" wurde 2019 als Abschluss einer dreijährigen Reise um die Welt veröffentlicht, die mit "Il Suono della Voce" (Der Klang der Stimme - 2014) und "Appunti Musicali dal Mondo" (Musikalische Notizen aus der Welt - 2017) begann. Das Album wurde von Joe Barbieri produziert und arrangiert und enthält sowohl Originalsongs als auch zeitgenössische Neuinterpretationen von Musikklassikern aus der ganzen Welt, gesungen in vier Sprachen und mit zahlreichen musikalischen Gästen.
 
Morabeza: "Es ist nicht ein Wort, es ist eine Kategorie des Geistes". Antonio Tabucchi schrieb eben diese Worte, um die saudade zu definieren - diese Definition kann jedoch auch auf das kreolische Wort morabeza zutreffen: eine Mischung aus saudade und alegria, was auch bedeutet, auf die Gegenwart zu vertrauen, weit weg vom eigenen Land. Es ist das Paradies der Integration, denn es vereint alle Auswanderer, die davon träumen, zurückzukommen, sagt Tosca. Es ist ein Wort, das den Zauber dessen umfasst, was man auf Deutsch Heimat nennt, das Land, in dem man sich zu Hause fühlt, und zurückkommen ist schwieriger, wenn man sich zu Hause fühlt. Ausgehend von diesem besonderen Gefühl, auf halbem Weg zwischen Nostalgie und Zufriedenheit, klammert sich dieses neue Album von Tosca an die Musik der Welt, die Musik der Menschen, intim oder freudig, melancholisch oder leidenschaftlich - eine Musik, die das Leben besingt, als wäre es der letzte Tag und eine ergreifende Liebe als etwas, das bald enden wird.
 
Die Konzerte finden in Kooperation mit Vertigo Music (Italien) statt.