Gnawa Diffusion

Algerien / Frankreich

Die Bandmitglieder von Gnawa Diffusion stammen aus verschiedenen Ländern rund um das Mittelmeer und spiegeln so symbolisch die Einwanderungsgeschichte Frankreichs dar. Der Leadsänger Amazigh Kateb, Sohn des berühmten algerischen Schriftstellers Kateb Yacine, kam 1988 nach Frankreich und war verfolgte bereits in jungen Jahren eine kämpferische und sogar rebellische Philosophie. Diese Haltung drückt er in seinen Texten, die oft von den sozialen Ungerechtigkeiten handeln, aus. Musikalisch bewegt sich die band zwischen Rap, Ragga, Reggae, Jazz und Raï. Durch ihre musikalischen Fähigkeiten, ihre abwechslungsreiche Instrumentierung und ihr besonderes Gefühl für die Musik haben sie es zu weltweiten erfolgen geschafft. Nach einigen ruhigeren Jahren geht die band endlich wieder auf Tour und bringt im Frühjahr 2025 ihr neues Album heraus. Man darf gespannt sein, was die  Meister des Gnawa-Reggae erarbeitet haben.